SHIATSU
entschleunigt.

WILLKOMMEN BEI FESHIATSU

In meinem neuen Studio erwartet Sie eine beruhigende Atmosphäre, die Ihnen dabei hilft, sich zu entspannen und zu erholen. Ich freue mich darauf, Sie in meiner neuen Praxis willkommen zu heissen und Ihnen weiterhin erstklassige SHIATSU-Behandlungen anzubieten, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.

FELICITAS ANTHAMATTEN

Shiatsu Therapeutin

In einem Erstgespräch geht es um Ihre Beschwerden, aber auch um Ihre Stärken und Freuden. Mit meinem feinen Gespür und meinen 20 Jahren Berufserfahrung begegne ich Ihrer Persönlichkeit und baue Vertrauen auf.
Auf dieser Basis entsteht eine abwechslungsreiche Behandlungsserie.

GUTSCHEIN

Der Gutschein kann für eine 60-minütige Anwendung genutzt werden und eignet sich perfekt als Geschenk für Freunde, Familie oder als persönliche Auszeit. Tauchen Sie ein in die Welt des SHIATSU und geniessen Sie eine wohltuende Behandlung, um Ihren Körper von Stress und Verspannungen zu befreien.

DAS SAGEN MEINE KLlENT:INNEN

"Jedesmal ist das Erlebnis wieder anders. Frau Anthamatten erspürt genau, wo der vom Schmerz verspannte Körper etwas brauchen und annehmen könnte. Ihre Hände finden die richtigen Faszien und Punkte, bewegen und lösen. Die Arbeit ist sehr konzentriert und auf die aktuellen Anliegen bezogen. Das entlastende Shiatsu hat zusammen mit Kräftigungstrainings an Maschinen und mit Eurhythmie-Übungen dazu beigetragen, dass mein Rücken und Nacken gerade auch nachts deutlich weniger schmerzt und ein gutes Körpergefühl zurück gekommen ist."

- Jürg B.

WAS IST SHIATSU?

SHIATSU entstammt der traditionellen, fernöstlichen Philosophie und Lebenskunde. Diese Behandlungstechnik wird seit über 40 Jahren in Europa angewendet. SHIATSU ist eine ganzheitliche Massagetechnik, die zu Entspannung und Wohlgefühl, zu Schmerzlinderung und Stärkung führt.

SHIATSU stammt aus Japan und bedeutet so viel wie «Fingerdruck». Die Therapieform ist in der traditionellen fernöstlichen Philosophie und Gesundheitslehre verankert. Durch sanften Druck unterstützt sie bei körperlichen und seelischen Beschwerden, hilft zu entspannen und stärkt die Selbstregulierungskräfte. Heute ist SHIATSU eine anerkannte komplementärtherapeutische Behandlungsform, die auf Körper, Seele und Geist wirkt und den Menschen mithilfe eines ganzheitlichen Genesungsansatzes ins Zentrum stellt.

INNERE BALANCE FINDEN

SHIATSU unterstützt den natürlichen Fluss unserer Lebensenergie. Der Lehre nach strömt die Lebensenergie (Ki) durch den Körper. Kann das Ki frei fliessen, bleibt der Mensch gesund. Staut sich hingegen die Energie oder verteilt sich ungleich, entstehen Unausgeglichenheiten und es können gesundheitliche Probleme auftreten. Durch den Druck, den ich als SHIATSU- Therapeutin unter anderem entlang der Meridiane ausübe, wird der Energiehaushalt wieder in die Balance gebracht.

WANN SHIATSU HELFEN KANN

SHIATSU hilft sowohl bei chronischen als auch bei akuten Schmerzen und Beschwerden.

Bei Kopfschmerzen, Migräne, Rückenprobleme, Nackenverspannungen, Gelenkbeschwerden, Hüft-, Knie- und Schulterschmerzen, Bandscheiben- und Ischias-Probleme kann Shiatsu deutliche Verbesserungen bis zur Beschwerdefreiheit bewirken.

Des Weiteren wird SHIATSU bei vegetativen Störungen und Funktionsstörungen innerer Organsysteme sowie in der postoperativen Rehabilitation (nach Operationen und Unfällen) eingesetzt.

Bei Komplikationen während der Menstruation oder Schwangerschaft sowie bei der Begleitung von Geburt und Wechseljahren hat SHIATSU sich gut bewährt.

Ängste, Depressionen, Schlafstörungen, Essstörungen, Burn-Out-Syndrom und andere psychosomatische Störungen werden im Shiatsu umfassend betrachtet und ganzheitlich behandelt.